Max Frisch

Der Schriftstller und Architekt wurde 1911 in Zürich geboren. Seine tehaterstücke und Romane sind zu beliebte Schullektüren geworden. Am vierten April 1991 verstirbt der bekannte Autor in seiner Heimatstadt Zürich.

Werke:

  • Stiller
  • Homo Faber
  • Mein Name sei Gantenbein
  • Montauk
  • Biedermann und die Brandstifter
  • Andorra
Be Sociable, Share!

Schreibe einen Kommentar