Spageflüster


Handlungsort: Nordengland, Wellness-Spa

Pheobe, Schriftstellerin in den besten Jahren, sucht über Weihnachten eine Bleibe. Ihr Ehemann hat ihr Zuhause zerstört, indem er durch die laufen gelassene Badewanne eine Überschwemmung erzeugt hat. Kuz danach ist er zu seiner kranken Mutter gefahren und hat Phoebe ohne Unterkunft zurückgelassen. Deshalb nimmt sie das Angebot einer Wellnesswoche in einem exklusiven Hotel in Nordengland wahr. Hier trifft sie auf die verschiedensten Frauen unterschiedlicher Herkunft und unterschiedlichsten Alters. Jede von ihnen hat eine interessante Geschichte zu erzählen. Und so beginnen sie einander über ihre sexuellen Erlebnisse, Eifersucht, Intrigen und sogar Totschlag zu berichten. Mit jeder weiteren Geschichte beginnt Phobe nachzudenken, was ihr Mann im Moment tatsächlich treibt und ob er seine kranke Mutter nur als Vorwand verwendet?

 

Persönliche Bewertung:
Das Buch ist aus der Sicht der Hauptdarstellerin Phoebe geschrieben und wechselt die Perspektive immer zu der Frau, die ihre Geschichte erzählt. Hemmungslos erzählen sich die Frauen alles, was ihnen auf dem Herzen liegt. Das macht den Roman mit seinen vielen Einzelgeschichten auch so realistisch.

„Spa-Geflüster“ kaufen bei Amazon

Be Sociable, Share!

Schreibe einen Kommentar