Die Umarmung des Todes


Handlungsort: Japan, Tokio- Interessante Informationen zu Tokio

Die Geschichte handelt von vier japanischen Fabrikarbeiterinnen, die plötzlich eine Leiche aus dem Weg schaffen müssen.
Das Frauenquartett besteht aus den unterschiedlichsten Charakteren. Yayoi Yamamoto bringt eines Abend ihren Mann Kenji um, als dieser wieder einmal aus den Casino nach Hause kommt und das ganze Geld der Familie verspielt hat. Yayoi, eine kleine, zierliche junge Schönheit, spielt in dieser Runde die gutgläubige, mädchenhafte Figur, während Masako Katori die eiskalte, mit allen Wassern gewaschene Frau in mittleren Jahren wiederspiegelt. Yoshië, die Älteste der Frauenrunde personifiziert die alte weise Dame, der alle einen gewissen Respekt erweisen. Zu guter Letzt gibt es noch die mollige kleine Masako Katori, die sich immer noch als Zwanzigjährige ausgibt, obwohl ihr das auf Grund Ihres Aussehens niemand mehr abnimmt. Anders gesagt findet man in Yayoi die Personifikation der Naivität, in Katori die Personifikation der Schlauheit, in Yoshië die der Weisheit und in Katori die der Einfältigkeit.
Alle diese vier Frauen geraten auf unterschiedliche Weise in das Verbrechen hinein und müssen nun versuchen, den Mord so gut es geht zu verschleiern. Es scheint auch alles nach Plan zu laufen, bis die Polizei einen Verdächtigen festnimmt. Keine der vier Frauen ist sich bewusst, was diese Verhaftung für sie bedeutet.

 

Persönliche Beurteilung:
Dieser Krimi zeigt auf keiner der 608 Seiten Längen. Durch die Mischung der unterschiedlichen Charaktere, aus deren Perspektive abwechselnd erzählt wird und natürlich durch die Handlung, die immer wieder unerwartete Wendungen bietet, bleibt das Buch bis zur letzten Seite spannend und unvorhersehbar. Durch den Perspektivenwechsel erhält man Einblick in die Gedanken und Beweggründe der einzelnen Personen. Dadurch werden die einzelnen Figuren sehr gut charakterisiert und dem Leser nahe gebracht, warum sie so handeln und was sie dabei fühlen.

„Die Umarmung des Todes“ kaufen bei Amazon

Be Sociable, Share!

Schreibe einen Kommentar